Mall-Regenspeicher Family

Regenwassernutzung mit dem Öko Plus

Mall-Umwelt-Lexikon für Regenwasser

Mit dem Umwelt-Lexikon erklären wir Ihnen Begriffe aus den Produktbereichen Regenwasserbewirtschaftung, Abscheider, Kleinkläranlagen und Neue Energien.

Sammelbezeichnung für Urin aus Separationstoiletten und Urinalen mit oder ohne Spülwasser.

Geotextilien sind flächenhafte und durchlässige Textilien. Sie dienen als Baustoff im Bereich des Tief-, Wasser- und Verkehrswegebaus und sind für geotechnische Sicherungsarbeiten ein wichtiges Hilfsmittel.

Früher war der Anschluss der Regenwasserleitung an den Kanal der Kommune vorgeschrieben, das Ableiten kostenlos bzw. in der Abwassergebühr allgemein enthalten. Heute gilt das Gegenteil: Regenwasser soll auf den Grundstücken zurückgehalten werden. Wo dies nicht möglich ist, muss es weiterhin in den Abwasserkanal. Und für jeden Quadratmeter Fläche, der in den Kanal entwässert wird, ist eine separate Gebühr fällig. Wer viel einleitet, zahlt auch viel.

Fäkalienfreies, gering verschmutztes Abwasser, wie es etwa beim Duschen, Baden oder Händewaschen anfällt, das aber auch aus der Waschmaschine kommt und zur Aufbereitung von Betriebs- bzw. Nutzwasser dienen kann. (vgl. EN 12056-1; fbr H 201)

Das Grauwasser wird als Betriebswasser für die WC-Spülung, Waschmaschine oder zur Gartenbewässerung verwendet.